• HLS Niederlassung Rendsburg
  • Banken Service
  • Notruf und Alarm Service

Kundeninformation

Schutzmaßnahmen zum Coronavirus (COVID-19)

Stand: 27.03.2020

Kein anderes Thema bestimmt unseren Alltag derzeit so sehr wie die Coronavirus-Pandemie. Natürlich hat sich auch die HLS auf diese Situation seit Wochen eingestellt und möchte Sie gerne informieren, welche Schutzmaßnahmen wir für Kunden und Mitarbeiter in diesem Zusammenhang ergriffen haben.

Uns ist dabei selbstverständlich bewusst, dass sich die Auswirkungen tagesaktuell verändern können. Deshalb haben wir einen Krisenstab eingerichtet, der täglich die Sachlage neu bewertet, davon ausgehend Maßnahmen einleitet und das vorhandene Pandemiekonzept der HLS genau überprüft und erforderlichenfalls anpasst.

Alle bisher ergriffenen Maßnahmen sind unter den Gesichtspunkten der aktuellen Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) bzw. Robert-Koch-Instituts (RKI) entwickelt worden und ergeben konkret folgendes Maßnahmen Paket:

  • Alle Mitarbeiter werden über die anzuwendenden aktuellen Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen informiert und entsprechend sensibilisiert.
  • Meetings und Besprechungen in größeren Gruppen finden nicht mehr statt. Stattdessen nutzen wir hier Telefonkonferenzen.
  • Unsere Verwaltung ist in ein anderes Gebäude in räumlicher Entfernung zur Produktion umgezogen. Derzeit arbeit der eine Teil der Verwaltungsmitarbeiter von dem neuen Standort aus und der andere Teil im Homeoffice.
  • Für unsere stationäre Produktion wurden die Mitarbeiter in feste Schichten eingeteilt. Wir haben organisatorisch sichergestellt, dass sich die Mitarbeiter bei Schichtwechsel nicht begegnen. Zudem ist in der Geldbearbeitung das Tragen von Einmalhandschuhen verpflichtend.
  • Im mobilen Geld- und Werttransport wurden die Fahrzeugbesatzungen in feste Teams eingeteilt, die nicht geändert werden. Zudem werden die Ausgaben und Rücknahmen von Werten und Ausrüstungsgegenständen separat durchgeführt um auch hier Kontakte soweit wie möglich einzuschränken.
  • Teile der Einsatzleitstellen (Disposition) haben wir an einen Ausweichstandort ausgelagert und auch hier eine strikte Mitarbeitertrennung vorgenommen, um uns flexibel auf aktuelle Entwicklungen einstellen zu können.
  • Für bestimmte Tätigkeiten haben wir die Voraussetzungen geschaffen und umgesetzt, dass beispielsweise Tourenplanungen und Geldbestellungen bei der Deutschen Bundesbank auch vom Homeoffice aus erledigt werden können.

Angesichts der getroffenen Maßnahmen gehen wir nach derzeitigem Stand davon aus, dass wir unsere gesamte Dienstleistungspalette weiterhin allen Geschäftspartnern ohne Einschränkung anbieten können.

Gern möchten wir auch darauf hinweisen, dass laut Bundesbank, die Gefahr einer Infektion mit dem Coronavirus über Bargeld äußerst gering ist. Weitere Informationen dazu erhalten sie unter folgendem Link auf der Website der Bundesbank.

Über Veränderungen und weitere Maßnahmen werden wir Sie selbstverständlich pro aktiv informieren. Wenn Sie Fragen und Hinweise haben, zögern Sie nicht und wenden Sie sich bitte direkt an Ihre bekannten Ansprechpartner unseres Kundenservicecenters.

Bleiben Sie gesund!



    Regionale Geldtransporte für Hamburg und Norddeutschland

    Passgenaue Leistungsangebote

    • Aktuellste Sicherheits-Logistik
    • Geschützte Routenplanung
    • Modernster Fuhrpark
    • Eigenes HLS Cash-Center in Hamburg
    • 24-Stunden-Überwachung



    Wir machen die Wege für Ihr Geld sicher.

    HLS Geldtransporter



    Geldwerte Leistungen:
    Cash Logistik und Sicherheit

    Geschützte Geldtransporte zur Bank. Dokumenten-Transfer in die Geschäftsstellen. Tresor-Leerung und Wechsel- und Münzgeld für SB-Automaten. Wir sind darauf spezialisiert.